Inforegio UE Guvernul României MDRAP UAT Orașul Zărnești Instrumente Structurale 2007-2013

  • +40 368-003376

Das Colţul Chiliilor Stift

Das Colţul Chiliilor Stift ist eine Kulturstätte weit vom Lebensraum; es beeindruckt mit seiner Einfachheit und die Menschen kommen für Gebet und Ruhe. Das ist einfach Colţul Chiliilor.
Anfang XVII. Jahrhunderts werden die Pröpste und Mönche verjagt, einer ist in Piatra Craiului verstorben. Die österreich-ungarische Behörde wollten die Stätte vernichten, aber war es erfolglos. Die rumänische Behörde konnten trotzdem die Stätte brennen.
Nach dem Brand kommen jahrzehntelange Ruhe und sichtbare Vergessenheit. Der Ort ist für wenige Menschen bekannt, die hier beten. Auf dem Weg legen 9 Kreuze, diese überstanden den Brand der alten Regime. Sie wollte aber die Ikone nicht verstohlen. Mit diesen Ikone sind die Wände austapiziert.
Das Colţul Chiliilor empfehlt man nicht nur im Juli zu besuchen, sondern mehr in einem Tag wenn Sie in Ruhe stehen und die Stiftgeschichte hören können.
Durchgänge:
Durch DN73A bis Zărneşti und davon auf bezeichneten touristischen Strecken Zărneşti –Plaiul Foii.

Top